Coldipietrerosse

2012

Coldipietrerosse

DOCG Suvereto

 

Der im Jahr 2000 entstandene Wein „Coldipietrerosse“ besitzt Symbolcharakter für das Unternehmen und entstammt einem unserer Weinberge, bei denen der Anbau mit gewissen Schwierigkeiten verbunden ist, aber die auch besonders typische organoleptische Eigenschaften entwickeln.
Der Name des Weins spielt auf die rote Farbe der Erde und der stark eisenhaltigen Steine des Bodens an, auf dem der Wein angebaut wird. Die Reben des Cabernet wachsen an den Hängen eines zum Meer exponierten, steilen Hügels. Die Arbeit mit Maschinen gestaltet sich dort sehr schwierig und auch die vielen manuellen Arbeiten sind sehr ermüdend. Bei internationalen Wettbewerben ist der „Coldipietrerosse“ einer der meist prämierten Weine.

WEINREBEN

Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc, Merlot

Datenblatt »

WEINBEREITUNG UND VERFEINERUNG

Coldipietrerosse Trauben werden in einer sorgfältigen Auswahl des Weinberges in Edelstahltanks bei einer Temperatur von 24 ° C bis 28 ° C in Bezug auf den Jahrgang vergoren; dann dauert die Mazeration auf den Häuten 18 bis 24 Tage. Der so gewonnene Wein reift in Eichenfässern (70% neu) zwischen 18 und 24 Monaten. Vor dem Markt bleibt der Wein noch weitere 12 Monate in der Flasche.

AROMEN

Intensiv, Noten von roten Früchten, Johannisbeeren, Heidelbeeren und Tabak

GESCHMACK

Konzentration und Intensität, mit Tanninen dicht und gut integriert, gut schmeckende Persistenz.

Paarungen

Gebratenes Wildfleisch, Rindfleisch, Käse und Fleischgerichte.